+++   Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
     +++   Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Willkommen in Widdern

WillkommenDie Stadt Widdern ist eine kleine Gemeinde mit rund 2.000 Einwohnern an der Mündung der Kessach in die Jagst, in unmittelbarer Nachbarschaft zu den Gemeinden Möckmühl, Jagsthausen (bekannt durch die Festspiele in der Burg des Götz von Berlichingen) und Schöntal mit seiner berühmten Klosteranlage.

Zu Widdern gehört der Teilort Unterkessach (ca. 350 Einwohner), der im Landeswettbewerb "Unser Dorf soll schöner werden" im Jahr 1991 die Goldmedaille und im Bundeswettbewerb die Bronzemedaille gewonnen hat.

Die kleinste Stadt Baden-Württembergs, Idylle par excellence, harmonisch eingebettet in die freundliche und waldreiche Natur des Jagst- und Kessachtals.


Mittelalterliches Fachwerk in Widdern und im Stadtteil Unterkessach, selbstverständlich mit langer Geschichte.

In unseren Tagen erinnert der Pfingstmarkt mit internationalem Holzfällerwettbewerb (Timbersport) an die lokalen Traditionen, ebenso wie das Seefest im Juni, das Forellenliebhaber aus der gesamten Region anlockt.


Fühlen Sie es beim Gang durch das Jagst- und Kessachtal, durch Wiesen, Wälder und Weinberge, beim Fischen oder beim Radeln auf dem Kocher-Jagst-Radweg oder dem Kessachtalradweg.

Zum Abschluss ein Viertele Jagsttäler in den gemütlichen Wirtschaften.


Widdern, ein Ort für Menschen, die mit sich und der Natur etwas anzufangen wissen.

Ein bisschen Biss in die Beschaulichkeit bringt die Kleinkunstbühne im Kaisersaal.


Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Stadtverwaltung Widdern

Auf einen Blick!

Ort: im Bereich des Harthäuser Walds   Straße(n): a) L 1047, b) K 2130, c) K 2131, d) K 2015   Strecke der Beschränkung: a) von der Abzweigung der K 2130 bis Widdern b) von der ... [mehr]

 

Pfingstmarkt_2017_27._Internationaler_Holzfaellerwettbewerb_Endergebnis.pdf [mehr]

 

Seit Jahren zählt der Widderner Pfingstmarkt, der auch dieses Jahr bei den Besuchern großen Zuspruch fand, zu den attraktivsten Marktveranstaltungen im Jagsttal. Der Samstag stand ganz im ... [mehr]

 

Die 200-jährige Kulturgeschichte des Fahrrads   Das Museum im alten Bahnhof in Widdern widmet sich ab 6. August in einer Sonderausstellung der Entwicklungsgeschichte des Fahrrads, das im Jahr ... [mehr]

 

Im Rathaus (bei der Finanzabteilung) kann, bei Herrn Ehrler unter Tel. 06298 9247-17 oder Frau Ramin unter Tel. 06298 9247-18, Brennholz bestellt werden.   Brennholzpreise zzgl. 7 % ... [mehr]

 

Wir stellen vor

Vorschaubild für: Grillplatz "Henkersbrunnen" zwischen Widdern und Unterkessach

Es wird keine Gebühr erhoben, Anmeldung nur für Platzreservierung notwendig. [mehr]

 

Veranstaltungen

Das Wetter in Widdern

Kontakt

Stadtverwaltung Widdern
Keltergasse 5
74259 Widdern

06298 9247 0
06298 9247 29