Stadtverwaltung Widdern

Daniel Mayrer

Keltergasse 5
74259 Widdern

Telefon (06298 ) 9247-11

Telefax (06298 ) 9247-21

E-Mail E-Mail:
www.widdern.de


Veranstaltungen


10.11.​2020
19:30 Uhr
Erlernen einer Hauswirtschaftstechnik : Torten-Make-Up, Referentin Frau Biedermann
Backen ist eine Kunst - und keineswegs die Unbedeutendste. Am 10.11. wird uns die Referentin Frau Biedermann als Neulinge oder Fortgeschrittene herausfordern, aus Kuchen wundervolle Kunststücke zu gestalten. Sie sagt, was anfangs nur schwer ... [mehr]
 

Aktuelle Meldungen

Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-Cov-2

(23. 03. 2020)

Bitte beachten Sie untenstehende Informationen.

 

Wir weisen ausdrücklich auf § 3 der Verordnung hin. Veranstaltungen sind ab sofort nicht mehr an Personenbegrenzungen gebunden sondern generell untersagt. 

Organisierte Nachbarschaftshilfe der Stadt Widdern

(16. 03. 2020)

Liebe Bürgerinnen und Bürger von Widdern, Unterkessach und Volkshausen,

anlässlich der aktuellen Geschehnisse rund um das Corona-Virus organisiert die Stadt Widdern eine Nachbarschaftshilfe für alle Personen, die aktuell Unterstützung brauchen.

Wir bieten diese Hilfe für alle an, die auf sich alleine gestellt sind und keine Angehörigen oder Personen haben, die sich um Sie kümmern können.

Hiermit möchten wir strukturierte Hilfe anbieten und unseren Beitrag dazu leisten, dass sich die Ausbreitung des Virus verlangsamt.

Haben Sie keine Scheu davor, sich mit ernst gemeinten Hilfegesuchen an uns zu wenden. Wir helfen Ihnen gerne.

 

Ansprechpartner:

Bürgermeister Kevin Kopf:

06298/9247-10

0176/32009584

kopf@widdern.de

stadt@widdern.de

 

Wer diese Nachbarschaftshilfe als Helfer unterstützen möchte, leitet bitte seine Kontaktdaten an mich weiter. Wir freuen uns über möglichst viele Helfer.

 

Genereller Hinweis:

Achten Sie stets auf Ihre eigene Gesundheit und die gängigen Hygieneregeln:

- Regelmäßige und intensives Händewaschen

- Husten und Niesen in die Armbeuge

- Keine Hände schütteln

- Abstand halten

 

Bleiben Sie gesund und achtsam!

 

Ihr

Kevin Kopf

Bürgermeister

Coronavirus: Zweiter Verdachtsfall in Widdern

(11. 03. 2020)

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

die Verwaltung wurde über einen zweiten Corona-Virus Verdachtsfall in Widdern informiert. Betroffene Person befindet sich in Quarantäne. Bei diesem sowie auch dem ersten Fall handelt es sich um unbestätigte Verdachtsfälle und nicht um eine bestätigte Infektion mit dem Virus.

Wir werden Sie über alles weitere aktuell über unsere Homepage und unser Mitteilungsblatt informieren. Für Rückfragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

 

Kevin Kopf
Bürgermeister

 

Coronavirus: Erster Verdachtsfall in Widdern

(09. 03. 2020)

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

die Verwaltung wurde über einen Corona-Virus Verdachtsfall in Widdern informiert. Es handelt sich bislang lediglich um einen Verdachtsfall und nicht um eine bestätigte Infektion mit dem Virus. Die betroffene Person befindet sich in Quarantäne, bis die Testergebnisse vorliegen. Personen, die mit der betroffenen Person in Kontakt standen, sind bereits informiert. Nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt wurde uns empfohlen, Veranstaltungen mit größeren Menschenansammlungen vorerst abzusagen. Generell liegt es im Ermessen jedes Veranstalters darüber zu entscheiden, ob eine Veranstaltung stattfindet oder nicht.

 

Die Stadt Widdern hat sich nach reiflicher Überlegung dazu entschieden, das Kicker Turnier der Feuerwehr am 14.03. und den nächsten Seniorennachmittag am 19.03. abzusagen. Es handelt sich hierbei um eine reine Vorsichtsmaßnahme zum Schutz der Bevölkerung.

 

Wir werden Sie über alles weitere aktuell über unsere Homepage und unser Mitteilungsblatt informieren. Für Rückfragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Kevin Kopf

Bürgermeister

Aufstellung von Bebauungsplänen nach § 13b BauGB

(10. 12. 2019)

Der Gemeinderat der Stadt Widdern hat am 04.12.2019 in öffentlicher Sitzung beschlossen, den Bebauungsplan “Hagenbusch - 2. BA/Kirchsteige“, "Stäfflensäcker" und „Steinenkreuz“,  im beschleunigten Verfahren nach § 13b BauGB aufzustellen.

 

Ziele und Zwecke der Planung
Mit der Aufstellung des Bebauungsplans sollen die planungsrechtlichen Voraussetzungen für Wohnnutzungen auf Flächen begründet werden, die sich an im Zusammenhang bebaute Ortsteile anschließen.
In der Stadt Widdern besteht, wie in der gesamten Region ein anhaltender Bedarf nach Wohnbauflächen. Da der Hauptort diesen Bedarf nicht komplett decken kann und auch Flächen für den Wohnbau im Teilort Unterkessach geschaffen werden müssen, stellt das Plangebiet eine sinnvolle städtebauliche Abrundung dar. Die Stadt möchte durch die Entwicklung des Baugebiets einen Beitrag zur kurz- und mittelfristigen Bedarfsdeckung leisten.

 

In den Veröffentlichungen im Downloadbereich können Sie die räumlichen Geltungsbereiche der Bebauungspläne einsehen.

Ankündigung von Kartierungsarbeiten

(26. 11. 2019)

↓ Siehe Download ↓

Führungszeugnis kann online beantragt werden

Link: www.fuehrungszeugnis.bund.de