Kindergarten Zwergennest

Vorschaubild

Telefon (07943) 8669

Lage/Umfeld des Kindergartens

Der Kindergarten "Zwergennest" stellt sich vor:

HALLO, wir sind ein eingruppiger Kindergarten mit einer am Vormittag verlängerten Gruppe, das heißt wir haben Montag bis Freitag von jeweils 7.00 Uhr bis 14.00 Uhr durchgehend geöffnet. Unser Kindergarten liegt verkehrsberuhigt umgeben von ganz viel Natur. Wir haben einen großen Hof zum spielen, einen Garten mit Spielgeräten und Wasserlauf sowie unser Wäldchen. Vom Dorf unten führt eine Treppe hoch zum Kindergarten. Viele unserer "Zwerge" können somit ganz allein in den Kindergarten kommen. Im Kindergarten arbeiten eine Erzieherin und eine Kinderpflegerin. Platz haben wir für 15 Kinder. Die Eltern können jeden Tag aufs Neue zwischen zwei Abholzeiten wählen, einmal 12.30 Uhr und 14.00 Uhr. Die zukünftigen Kindergartenkinder haben die Möglichkeit uns einmal im Monat in unserem Mini-Club zu besuchen und somit die Einrichtung vor Eintritt kennen zu lernen.

 

Tagesablauf:

 

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

7.00 - 9.00 Uhr

Ankommen und Freispielzeit

9. 00 Uhr

Morgenkreis:
Begrüßungsritual, Anwesenheitsliste durchgehen, Ausblick auf den Tag, ...,
danach gehen alle gemeinsam frühstücken

anschließend

Bewegungsangebot in der Gesamt- oder Kleingruppe
(vor dem Frühstück)

Angebot in altersspezifischen Kleingruppen

9.20 Uhr: Musikschule

Müslitag
(ungerade Wo.)

Kochtag
(gerade Wo.)

anschließend

Freispielzeit, Garten, Hof, Spaziergang, ...

12.00 Uhr

Mittagskreis:
Abschlussangebot, Lieder, Spiele, Wer nimmt unseren Zwickel mit nach Hause?
Ausblick auf den nächsten Tag
Freitag: Schatzkästlein

12.25 Uhr

Die 12.30 Uhr-Kinder ziehen sich an

12.30 Uhr

1. Abholzeit für die 12.30 Uhr-Kinder
Mittagessen für die 14.00 Uhr-Kinder

anschließend

Freispielzeit

14.00 Uhr

2. Abholzeit für die 14.00 Uhr-Kinder

 

Kindergartengebühren:
-> Die Gebühren gelten von 01.09.2019 bis 31.08.2020. - Es handelt sich um Monatsgebühren.

Verlängerte Öffnungszeit (ohne Getränke und Verpflegung):

 

• Betreuungskosten für Kinder über 3 Jahren:
- für ein Kind aus einer Familie mit einem Kind unter 18 Jahren im Haushalt    160,00 €
- für ein Kind aus einer Familie mit zwei Kindern unter 18 Jahren im Haushalt  125,00 €
- für ein Kind aus einer Familie mit drei Kindern unter 18 Jahren im Haushalt     83,00 €
- für ein Kind aus einer Familie ab vier Kindern unter 18 Jahren im Haushalt       26,00 €

 

• Betreuungskosten für Kinder unter 3 Jahren:
- für ein Kind aus einer Familie mit einem Kind unter 18 Jahren im Haushalt    345,00 €
- für ein Kind aus einer Familie mit zwei Kindern unter 18 Jahren im Haushalt  256,00 €
- für ein Kind aus einer Familie mit drei Kindern unter 18 Jahren im Haushalt   175,00 €
- für ein Kind aus einer Familie ab vier Kindern unter 18 Jahren im Haushalt       70,00 €

 

Historischer Hintergrund:

Wie alles begann...
Das Gebäude wurde 1952 erbaut und diente bis 1972 als Schulhaus. Dann stand es als Bürgerhaus der Öffentlichkeit zur Verfügung. 1993 zog der Kindergarten mit 14 Kindern in Teile des Erdgeschosses ein. Ein Jahr später wurde mit viel Aufwand damit begonnen, den naturnahen Garten mit tatkräftiger Unterstützung der Eltern und des Kindergartenpersonals anzulegen. 1996 wurde das Bürgerhaus von innen renoviert. Die letzten Veränderungen wurden 1998 vorgenommen, als das Bürgerhaus eine neue Küche bekam. Lage/Umfeld des Kindergartens Der Kindergarten befindet sich oberhalb des Ortskerns in naturnaher Umgebung. Zu erreichen ist er über eine schmale Straße oder einen Fußweg mit Treppe.

 

 

KiGa

KiGa

KiGa

KiGa

KiGa

KiGa